Bunter Kartoffel-Eintopf (mit Hackbällchen)



Vorbereitungszeit: ca. 20 Minuten, Zubereitungs-/Garzeit: ca. 40 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

Eintopf:
  • 400 g Wirsingkohl
  • 500 g Kohlrabi
  • 500 g grüne Bohnen (frisch - alternativ TK)
  • 400 g Kartoffeln
  • 400 g Süßkartoffeln
  • 1 Bund/Pckg. Suppengrün (Möhre, Lauchstange, Petersilie, Stück Sellerie)
  • 400 g (= 5 Stück) grobe Bratwurst (oder weglassen = vegan)
  • 3 EL Sonnenblumen-Öl
  • 1/2 TL Muskatnuss
  • 2-3 EL Gemüsebrühe
  • 1 TL Salz

Topping:
  • 200 g Creme fraiche (Vegane Alternative: Sojacreme - Cuisine)
  • 3 Stängel frische Kräuter (z.B. Petersilie, Schnittlauch oder Basilikum)
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1-2 TL Senf

Zubereitung

  1. Süßkartoffeln, Kartoffeln und Kohlrabi schälen und in Würfel schneiden.
  2. Suppengrün, Möhren und Sellerie schälen und in Würfel bzw. Ringe schneiden.
  3. Enden der Bohnen abschneiden und Bohnen halbieren
  4. Wirsingkohl vierteln, den Strunk herausschneiden und in grobe Stücke schneiden.
  5. Bratwurst aus der Pelle zu kleinen Bällchen herausdrücken, in einem großen Topf mit erhitztem Öl anbraten und herausnehmen.
  6. Süßkartoffeln, Kartoffeln, Kohlrabi, Suppengrün(zutaten), Petersilie, Bohnen und Wirsingkohl in den Topf geben und andünsten.
  7. 1 Liter Wasser und Brühe verrühren, dazugießen und den Eintopf abgedeckt 15 Minuten garen. Bällchen wieder dazugeben und weitere 5 Minuten garen.
  8. Den Eintopf mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Zubereitung Topping

  1. 3 Stängel Kräuter klein hacken.
  2. Creme fraiche mit Kräutern und Senf verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Eintopf mit Topping servieren.


Quelle: Aldi Nord


Kommentare